Aktuelles

Schliessung

 

Die Bibliothek bleibt bis am 19.4.2020 geschlossen.

 

Wir sind trotzdem für Sie da. Sie können uns mailen, anrufen, Medien zur Rückgabe in den Einwurf werfen und Anschaffungswünsche hinterlegen.

 

Das Telefon ist von Montag - Freitag von 13 - 16 Uhr bedient.

044 761 44 09

 

Ihre Mails werden an den Arbeitstagen beantwortet.

Bibliothek@stadtaffoltern.ch

 

 

 Bildergebnis für onleihe logo bild

 

Onleihe

Mit Ihrem Jahresabo bei der RBA  erwerben Sie automatisch den Zugang zur Onleihe. Eine detaillierte Anleitung finden Sie auf unserer Homepage.

 

Telefonische Onleihe-Sprechstunden:

Mittwoch und Freitag von 13 - 16 Uhr 

 

Sollte Ihr Abo in der Zwischenzeit ablaufen, können Sie die Onleihe nicht nutzen. Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir werden das Abo verlängern und Ihnen eine Rechnung schicken oder den Betrag bis zu Ihrem nächsten Besuch stehen lassen.

Sie erhalten in der Zeit der Schliessung und in der darauf folgenden Woche selbstverständlich

KEINE MAHNUNGEN und KEINE RÜCKRUFE.

 

Weitere Informationen erfolgen über unsere Homepage.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, wenn Sie bald wieder bei uns „einkehren“.

Freundliche Grüsse von Ihrem Bibliotheksteam

Kostenloser Zutritt zur Onleihe mit der Schülerkarte

 

 Um den Lesestoff-Nachschub für Schülerinnen und Schüler von Affoltern und Zwillikon während der vorübergehenden Schliessung der RBA gewährleisten zu können, haben wir ab sofort für die Gratis-SchülerInnenkarten die Onleihe-Berechtigung eingerichtet.

Das digitale Angebot umfasst rund 3‘500 Medien für Kinder und 2‘600 für Jugendliche.

Diese Möglichkeiten stehen nun offen:

Kinder, die bereits eine Schülerkarte bei uns gelöst haben, können ab sofort kostenlos via www.dibiost.ch oder mittels der App Onleihe elektronische Medien beziehen. Das Login funktioniert via Ausweis-Nummer (unterhalb des Strichcodes) und Kennwort (erste zwei Buchstaben Nachname und erste zwei Buchstaben Vorname).

 - Kinder, die noch keine Jahreskarte haben, melden sich per E-Mail unter der Angabe von Vorname, Name, Adresse und Geburtsdatum bei bibliothek@stadtaffoltern.ch. Alle nötigen Angaben erhalten sie anschliessend direkt von der Bibliothek.

 - Alle bezahlten Jahreskarten beinhalten bereits den Zugriff auf die Onleihe.

 

Momentan ist der Zutritt zur Onleihe auch für Kundinnen und Kunden möglich, die Einzelausleihe machen.

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag, 10 bis 19 Uhr

Mittwoch bis Freitag, 13 bis 19 Uhr

Samstag, 10 bis 15 Uhr

Neue E-Mail-Adresse

Ab sofort gilt die neue E-Mail-Adresse: bibliothek@stadtaffoltern.ch

Winterbücherabend Dezember 2019

Am 5. Dezember 2019 haben Karin und Beni Wieler diese Neuerscheinungen vorgestellt und diese Bücher gern gelesen.

Und diese Datteln zierten das Adventsbuffet - und so lassen sie sich selbst herstellen. Viel Spass beim allseitigen Nachgeniessen.

Fragen zur Onleihe?

Möchten Sie das digitale Angebot der Digitalen Bibliothek Ostschweiz (dibiost.ch) nutzen? Wenn es nicht auf Anhieb klappt, helfen möglicherweise die Angaben unter https://hilfe.onleihe.de/ weiter.

Wer eine persönliche Beratung oder Unterstützung möchte, kann gerne ohne Voranmeldung die Onleihe-Sprechstunden nutzen.

Termine 2020, mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr: 29. April, 13. Mai, 10. und 24. Juni, 8. Juli 2020

Vorübergehende Schwierigkeiten bei der Onleihe-Nutzung:

Aufgrund grosser technischer Umstellungen im Onleihe-Lizenzschutz kommt es zurzeit vermehrt zu Problemen und Fehlermeldungen bei der eBook-Ausleihe. Dies betrifft momentan vor allem die Tolino-Reader. Die Umstellungsphase dauert sicher noch bis Ende Jahr. Wir entschuldigen uns für allfällige Unannehmlichkeiten. Sollten Sie Probleme mit der Ausleihe, dem Download, dem Lesen von Inhalten oder der Gerätebedienung haben, dürfen Sie sich gern an uns wenden. Die Daten unserer Onleihe-Sprechstunde sind oben aufgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Buchstart-Treff neu zweimal pro Monat

Die Buchstart-Treffen für (Gross-)Eltern mit ihren (Enkel-)Kindern zwischen 9 und 36 Monaten sind vergnügliche Entdeckungsreisen in die Welt der Sprache, begleitet von Versen, Liedern und Fingerspielen.

Die Veranstaltung erfreut sich grosser Beliebtheit und findet neu zweimal pro Monat statt: jeweils am ersten Dienstag des Monats von 9.30 bis 10 Uhr und am dritten Donnerstag des Monats von 15 bis 15.30 Uhr. Die genauen Daten finden Sie unter Veranstaltungen oder entnehmen diese dem Flyer. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

KulturLegi

Informationen zur KulturLegi

Jahresbericht 2018

Interessiert? Der Jahresbericht 2018 kann heruntergeladen werden und liegt in der Bibliothek in gedruckter Form auf.

Gebührenordnung und Ausleihbedingungen

Ab 1. Januar 2015 gelten angepasste Gebühren und Ausleihbedingungen.

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Übersicht Ausleihbedingungen und Gebührenordnung oder sehen diese auf dieser Homepage unter Über RBA / Gebühren sowie Über RBA / Benutzung ein.

Digitale Bibliothek

Seit Mitte Juni 2013 haben Kundinnen und Kunden der Regionalbibliothek Affoltern Zugriff auf ein digitales Angebot. Unter www.dibiost.ch können digitale Medien (e-book, e-audio, e-music,- e-video, e-paper) via Internet an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr heruntergeladen werden. Das Medienangebot umfasst rund 41'000 Titel.

Anleitungen für die Onleihe finden Sie auf der Homepage www.dibiost.ch oben rechts unter "Hilfe".

Es entstehen keine Mehrkosten. Um die Onleihe nutzen zu können, brauchen Sie lediglich eine gültige Jahreskarte der Regionalbibliothek (Einzelbezüger und Schülerkarten ausgenommen).

Einführungen in die Benutzung der Regionalbibliothek

Wir bieten allen Interessierten eine ca. 30-minütige Einführung in die Bibliotheksbenutzung an. Auf einem Rundgang wird über das Angebot, die Katalogsuche, die Anmeldung, die Ausleihbedingungen und die Gebührenordnung informiert. Teilnahme unverbindlich. Es ist keine Voranmeldung nötig.

Termine 2020: 25. April, 18. und 30 Mai, 15. und 27. Juni, 13. und 25. Juli, 17. und 29. August, 14. und 26. September, 12. und 31. Oktober, 16. und 28. November, 14. Dezember.

Montags jeweils von 18 bis 18.30 Uhr und samstags von 11 bis 11.30 Uhr

Zitat des Monats

"Das Buch ist wie eine Rose, beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."             Persisches Sprichwort