Aktuelles

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag, 10 bis 19 Uhr

Mittwoch bis Freitag, 13 bis 19 Uhr

Samstag, 10 bis 15 Uhr

Zertifikatspflicht bei Bibliotheksbesuchen

Ab Montag, 13. September 2021, bis voraussichtlich 24. Januar 2022 haben Personen ab 16 Jahren nur noch mit einem gültigen Covid-Zertifikat Zugang zur Bibliothek.

Wir bitten Sie, das Zertifikat bei Ihrem Besuch zusammen mit einen Ausweis unaufgefordert an der Theke vorzuweisen. Die Maskenpflicht entfällt. Für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren gilt sie jedoch nach wie vor.

Für Kundinnen und Kunden, die über kein gültiges Zertifikat verfügen, bieten wir erneut einen kostenlosen Abholservice an (siehe unten). Das Abholen von reservierten Medien an der Theke ist gemäss BAG ohne Zertifikat, aber mit Maske zulässig.

Die Zertifikatspflicht gilt auch für Veranstaltungen.

Abholservice für Kundinnen und Kunden ohne Zertifikat

Für Kundinnen und Kunden, die noch kein Zertifikat haben, bieten wir einen kostenlosen Abholservice an. Bitte melden Sie sich telefonisch (044 761 44 09) oder per E-Mail (bibliothek@stadtaffoltern.ch).

-          Maximal 10 Medien pro Kunde pro Reservation

-          ausschliesslich Medien, die gemäss Katalog verfügbar sind

-          wir benachrichtigen Sie, sobald die Medien abholbereit sind

-          die reservierten Medien können an der Theke (auch ohne Zertifikat - so die Weisungen des BAG)             abgeholt werden oder Sie können am Eingang läuten, damit wir Ihnen die ausgewählten und auf             Ihr Konto eingelesenen Medien übergeben können

Aktuelle Massnahmen

    • Tageszeitungen und Zeitschriften können im Lesezimmer wieder genutzt werden. 
    • Alle Kundinnen und Kunden werden gebeten, die Selbstausleihstationen zu nutzen. Dafür brauchen Sie zwingend Ihre Bibliothekskarte. Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne dabei.
    • Gefährdete Personen können sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen. Wir werden eine Lösung finden.
    • Für Veranstaltungen in der Bibliothek gilt die Zertifikatspflicht.
    • Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne während der üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Veranstaltungen

Folgende Veranstaltung der Bibliothek werden unter Einhaltung der Zertifikatspflicht im September bzw. Oktober wieder aufgenommen (siehe unter Veranstaltungen): 

  • Buchstart-Treff
  • Gschichte-Samschtig
  • Büchermorgen

Fragen zur Onleihe?

Möchten Sie das digitale Angebot der Digitalen Bibliothek Ostschweiz (dibiost.ch) nutzen? Wenn es nicht auf Anhieb klappt, helfen möglicherweise die Angaben unter https://hilfe.onleihe.de/ weiter.

Wer eine persönliche Beratung oder Unterstützung möchte, kann gerne ohne Voranmeldung die Onleihe-Sprechstunden nutzen.

Termine 2021, mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr: 17. November, 1. und 15. Dezember oder nach Vereinbarung.

Frau Schweizer ist gerne bereit, Ihnen telefonisch oder per E-Mail Unterstützung zu geben.

Buchstart-Treff zweimal pro Monat

Die Buchstart-Treffen für (Gross-)Eltern mit ihren (Enkel-)Kindern zwischen 9 und 36 Monaten sind vergnügliche Entdeckungsreisen in die Welt der Sprache, begleitet von Versen, Liedern und Fingerspielen.

Die Veranstaltung erfreut sich grosser Beliebtheit und findet neu zweimal pro Monat statt: jeweils am ersten Dienstag des Monats von 9.30 bis 10 Uhr und am dritten Donnerstag des Monats von 15 bis 15.30 Uhr. Die genauen Daten finden Sie unter Veranstaltungen oder entnehmen diese dem Flyer. Die Teilnahme ist kostenlos.

KulturLegi

Informationen zur KulturLegi

Jahresbericht 2020

Interessiert? Der Jahresbericht 2020 kann heruntergeladen werden und liegt in der Bibliothek in gedruckter Form auf.

Gebührenordnung und Ausleihbedingungen

Ab 1. Januar 2015 gelten angepasste Gebühren und Ausleihbedingungen.

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Übersicht Ausleihbedingungen und Gebührenordnung oder sehen diese auf dieser Homepage unter Über RBA / Gebühren sowie Über RBA / Benutzung ein.

Digitale Bibliothek

Seit Mitte Juni 2013 haben Kundinnen und Kunden der Regionalbibliothek Affoltern Zugriff auf ein digitales Angebot. Unter www.dibiost.ch können digitale Medien (e-book, e-audio, e-music,- e-video, e-paper) via Internet an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr heruntergeladen werden. Das Medienangebot umfasst rund 41'000 Titel.

Anleitungen für die Onleihe finden Sie auf der Homepage www.dibiost.ch oben rechts unter "Hilfe".

Es entstehen keine Mehrkosten. Um die Onleihe nutzen zu können, brauchen Sie lediglich eine gültige Jahreskarte der Regionalbibliothek (Einzelbezüger und Schülerkarten ausgenommen).

Einführungen in die Benutzung der Regionalbibliothek

Wir bieten allen Interessierten eine ca. 30-minütige Einführung in die Bibliotheksbenutzung an. Auf einem Rundgang wird über das Angebot, die Katalogsuche, die Anmeldung, die Ausleihbedingungen und die Gebührenordnung informiert. Teilnahme unverbindlich. Es ist keine Voranmeldung nötig.

Termine 2021: 15. und 27. November, 13. Dezember.

Montags jeweils von 18 bis 18.30 Uhr und samstags von 11 bis 11.30 Uhr

Zitat des Monats

"Wenn ich vor der Zentralbibliothek in Zürich stehe und mir vorstelle, welche Vorräte an leidenschaftlicher, glücklicher und unglücklicher Liebe, an Ehrgeiz, Intrigen und Verbrechen, an Unerklärlichem und Rätselhaftem, an Elend und Reichtum, an Unterdrückung und Aufständen, an Weltgeschichte und Wissen, an Galaxien und Molekülen, an Dinosauriern und Mikroben, an Vulkanausbrüchen und Springfluten in den Büchern dort drin gelagert sind, wundere ich mich, mit welcher Ruhe und Leichtigkeit die Menschen mit ihren Taschen und Mappen aus dem grossen Portal herauskommen, ohne sich anmerken zu lassen, dass sie gerade im gewaltigen Weltbedienungsladen des menschlichen Geistes waren."                Franz Hohler